Sparwechselschaltung

Unter jeden Schalter soll nun noch eine Steckdose. Damit das 5-adrige Kabel, das von den Abzweigdosen nach unten verlegt wird auch ausreicht, ist es nötig, hier eine Sparwechselschaltung zu verdrahten. Zur besseren Orientierung ist der Schaltplan in den Farben der Adern des Kabels dargestellt. Die nicht benötigten Drähte z.B. blau und gelb-grün in den Wechselschaltern sind hier weggelassen worden, damit das ganze übersichtlicher erscheint. Sie werden normalerweise mit in die Dosen geführt, aber nicht angeschlossen.

 

Startseite